Funktionsweise des Eavor-Loop™

technology interactive Background 3
1

Elektrizität

Das Arbeitsfluid im Eavor-Loop™ lässt die Erdwärme an die Oberfläche zirkulieren. Dort kann sie mithilfe einer Kraftwerksanlage direkt vor Ort in Strom für tausende Haushalte umgewandelt werden.

2

Fernwärme

Über einen Wärmetauscher kann Eavor-Loop™ Energie direkt in ein Fernwärmenetz einspeisen. Eavor-Loop™ kann überall dort installiert werden, wo ein Bedarf an Industrie- oder Fernwärme besteht.

3

Thermosiphoneffekt

Durch den Dichteunterschied des warmen und kalten Arbeitsmediums zirkuliert es selbstständig in der Eavor-Loop™ Anlage. Energiekosten und Wartungsaufwand für Pumpen fallen nicht an.

4

Gesteinsversiegelung

Die horizontalen Multilateralbohrungen sind unverrohrt und werden durch eine patentierte Versiegelung (Rock-Pipe™) vollständig und dauerhaft zum Umgebungsgestein abgedichtet.

5

Erdbebensicherheit

Im Bereich der Versiegelung steht Eavor-Loop™ in keiner Interaktion mit dem Gestein. Tiefenwasser wird nicht ausgetauscht und auch kein Druck auf den Untergrund ausgeübt. Das schließt Induzierte Seismizität aus.

6

Modernste Bohrtechnik

Durch präzises multilaterales Bohren entstehen mehrere Kilometer lange parallele Bohrlöcher in der Horizontalen. Verbunden mit zwei tiefen Vertikalbohrungen bilden sie einen Kreislauf.

Darstellung nicht maßstabsgetreu.

Geothermie im geschlossenen System mit Eavor-Loop™

Eavor-Loop™ ist ein sauberes geothermisches System zur Energieerzeugung. Es liefert Strom und Wärme und hat als erneuerbare Energiequelle entscheidende Vorteile. Eavor-Loop™ ist nicht nur grundlastfähig, sondern auch regelbar und besticht außerdem durch den geringsten Umwelteinfluss aller erneuerbaren Energien. Ein geopolitisch wirksamer Vorzug kommt hinzu: Eavor Loop™ ist skalierbar und nahezu überall am Verbrauchsort installierbar – bei kleinstem Flächenverbrauch.

Eavor-Loop™ macht unabhängig, kann Wärmenetze dekarbonisieren und fluktuierende erneuerbare Energien ausgleichen. Eavor-Loop™ ist damit die richtige erneuerbare Energielösung für diese Zeit und eine sichere Technologie für die kommenden Jahrzehnte.

Eavor-Loop™ ist eine neue Kategorie der Energieerzeugung und hat mit herkömmlicher Geothermie nur noch wenig zu tun. Die Wärmeaufnahme erfolgt sicher in einem geschlossenen Kreislauf System durch ein Arbeitsmedium – ohne Austausch mit dem Tiefenwasser und ohne Interaktion mit dem Tiefengestein.

Woher kommt die Wärme im Inneren der Erde? Wie wird sie in Energie umgewandelt? Und welche Technologien sind am vorteilhaftesten? Diese und weitere Fragen beantwortet dieses Video.

Unabhängig mit Eavor-Loop™

Grundlastfähige Energiequelle

Mit Eavor-Loop™ steht Erdwärme jederzeit stabil und regelbar zur Verfügung. Dadurch kann Eavor-Loop™ die Grundlastversorgung sichern. Der Eavor-Loop™ wird somit zu einer Schlüsseltechnologie für den erneuerbaren Energiemix der Zukunft und das Gelingen der Energiewende.

Planbarer Energieertrag

Anders als bei der herkömmlichen Geothermie lässt sich der Ertrag einer Eavor-Loop™-Anlage schon vorher genau berechnen. Das Fündigkeitsrisiko ist ausgeschlossen und Investitionsverluste sind minimiert. Zudem ist die Eavor-Loop™-Technologie fast an jedem Standort einsetzbar. 99 % der Flächen in Deutschland sind geeignet.

Eavor-Lite™ Demonstrationsprojekt

Ansprechpartner
Daniel Mölk
info@eavor.de

 

Standort – Alberta, Kanada

Tiefe
2400m

Länge
2000m

Mehrere seitliche Bohrlöcher wurden gebohrt und durchschnitten.

Energie produziert
~11,250MWh

Datum abgeschlossen
4. Dezember 2019

Eavor-Loop™ Brunnen können mit unserer Rock-Pipe™ Technologie abgedichtet werden.

New geothermal

Studien

Eavor GmbH

Peter-Müller-Straße 3
40468 Düsseldorf
Germany

+49 211 42471-5692
Email: info@eavor.de

© 2022 Eavor Technologies Inc.

Get In The Loop