Bauantrag für Eavor-Loop™ in Geretsried genehmigt

16.3.2022, Geretsried/Düsseldorf: Der Bauausschuss des Stadtrats von Geretsried hat den Weg frei gemacht für ein Geothermie-Kraftwerk mit Eavor-Loop™-Technologie. Die Anlage soll im Ortsteil Gelting entstehen. Dort waren Versuche, mittels hydrothermaler Geothermie Energie zu fördern, zuvor zwei Mal erfolglos geblieben. Die neu entwickelte Eavor-Loop™-Technologie funktioniert jedoch ohne Tiefenwasser und kann deshalb das vorhandene Erdwärmepotenzial nutzen. Eavor kooperiert am Standort Geretsried mit dem Unternehmen Enex Power Germany GmbH.

Reuters Events Report: Eavor gehört zu den „Top 100 Innovatoren“ der Energiewende

3. Februar 2022, London: Eavor wird von dem Konferenz- und Veranstaltungsspezialisten Reuters Events als eines der wichtigsten Unternehmen für die Energiewende gesehen. Im erstmals erschienen Reuters Events Report wird Eavor in der Kategorie „Neuartige Technologien“ sogar als eines von drei wichtigsten Unternehmen genannt. Reuters Events möchte mit der Veröffentlichung den aktuellen Stand der Innovationen in der Energiebranche beleuchten.

Investmenthaus Deep Energy Capital und Eavor Technologies kündigen Zusammenarbeit an

LONDON und MÜNCHEN und CALGARY, Alberta, 07. Dezember 2021: Die von Eavor entwickelte innovative Geothermie im geschlossenen System überzeugt weiter Investoren. Das unabhängige Investmenthaus Deep Energy Capital, LLP (“Deep Energy”), und Eavor Technologies Inc. (“Eavor”) wollen gemeinsam Projekte mit der geothermischen Technologie Eavor-Loop™ entwickeln. Ins Auge gefasst wird zunächst der europäische Markt. Eavor-Loop™ liefert in einem geschlossenen System grundlastfähig geothermische Energie als Wärme oder Strom und ist damit eine ideale Ergänzung zu den schwankenden Energiequellen aus Sonne und Wind.

Eavor schließt Finanzier-ungsrunde ab

16. Februar 2021, Calgary/Düsseldorf: Die saubere, seismisch sichere, skalierbare und grundlastfähige Geothermie-Technologie von Eavor bekommt einen kräftigen Investitionsschub. Mehrere globale Energiekonzerne beteiligen sich mit einem Finanzierungsvolumen von über 40 Millionen USD am Unternehmen Eavor Technologies Inc., der kanadischen Muttergesellschaft der deutschen Eavor GmbH. Das Kapital soll in die Realisierung zahlreicher geothermischer Kraftwerke weltweit, darunter auch in Deutschland, fließen.

Get In The Loop