New German Government in Favour of Geothermal

Eavor welcomes the coalition agreement from the new German government published today. The motto “Dare to make more progress” is reflected in the clear commitment to the accelerated expansion of renewable energies, the increased use of geothermal energy and the climate-friendly conversion of the heat supply, especially the heating networks. Daniel Mölk, Head of Eavor Germany: “We support the ambitious goals of the coalition agreement. With our Eavor Loop, we are bringing an innovative leap forward with the use of base-load capable geothermal energy in Germany for electricity and heat supply.”

View the article here.

Die neue deutsche Regierung unterstützt Geothermie

Eavor begrüßt den heute veröffentlichten Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung. Das Motto „Mehr Fortschritt wagen“ zeigt sich im klaren Bekenntnis zum beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien, der verstärkten Nutzung der Geothermie und dem klimafreundlichen Umbau der Wärmeversorgung, besonders der Wärmenetze. Daniel Mölk, Deutschlandchef von Eavor: „Wir unterstützen die ambitionierten Ziele des Koalitionsvertrages. Mit unserem Eavor Loop bringen wir einen Innovationssprung in die Nutzung der Geothermie in Deutschland für eine grundlastfähige Nutzung der Erdwärme für die Strom- und die Wärmeversorgung.“

den Artikel hier ansehen.

Get In The Loop